Hellmuth Opitz
Hellmuth Opitz

„Flauschnacht Rauschnacht“ ist da!

Flauschnacht RauschnachtEin Titel, der einen Zustand aus gelassenem Flow, magischem Schweben und Trunkenheit auf den Punkt bringt. Der Band erscheint im Pendragon Verlag als Hardcover, hat 120 Seiten mit Lesebändchen. Im Ankündigungstext der Vorschau heißt es: „Die neuen Gedichte von Hellmuth Opitz kommen erzählerischer daher, sie bewegen sich dicht an der Realität, verzeichnen Veränderungen in Gesellschaft und der eigenen Wirklichkeitswahrnehmung mit seismographischer Genauigkeit und scharfem Blick. Die Gedichte verleugnen nicht den Einfluss, den die Pandemie auf das Schreiben hatte und noch hat, sie entwerfen luzide, transparente und melancholische Bilder dafür. Zudem finden relevante Themen wie Natur oder Freiheit ebenso ihren Niederschlag wie die spürbaren Verschiebungen im wichtigsten poetischen Werkstoff: der Sprache. Für alle Gedichte von Hellmuth Opitz gilt grundsätzlich: Sie greifen Wirklichkeitsmomente auf intelligente und zugleich elegante Weise auf, um sie wenige Verse später in Magie zu verwandeln, in unverbrauchte Bilder, in poetische Schwebestoffe, die sich in Kopf und Herz festsetzen, umwerfende Liebesgedichte inklusive.“

Am 22. Juni um 8.45 Uhr sendet der WDR 3 das Gedicht „Brest meine Fresse“ von Hellmuth Opitz

Lesungen 2022


18. August | Bielefeld | 19 Uhr

Siegfriedplatz, Bürgerwache, Lesung im Rahmen der Kulturrreihe „Klein & Fein“,
Musik: Greyhound George mit Blues (bei Schlechtwetter 25.08.)
---

24. September | Bielefeld | 19.30 Uhr

Wohnanlage Im Kapellenbrink, Lesung aus „Flauschnacht Rauschnacht“, Musik: Bernhard Adler
---

19. Oktober | Minden | 20 Uhr

Die Birke, Filmtheater, Präsentation des Poetry Clips „Frankenstein oder der moderne Prometheus“ von Cendra Polsner nach einem Gedicht von Rike Sauer und Hellmuth Opitz
---

21.Oktober | Dalborn | 20 Uhr

  Kulturkneipe, literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten, Nico Bröggelwirth und Jumbo & The Elephants
---

22.10. | Bielefeld | 20 Uhr

Bunker Ulmenwall, literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten, Nico Bröggelwirth und Jumbo & The Elephants
---

   

04.11. | Beckum | 20 Uhr

Kulturgut Haus Nottbeck, literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten, Nico Bröggelwirth und Jumbo & The Elephants
---

 

05.11. | Paderborn | 20 Uhr

Deelenhaus, literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten, Nico Bröggelwirth und Jumbo & The Elephants
---

10.11. | Gütersloh | 20 Uhr

Alte Weberei, literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten, Nico Bröggelwirth und Jumbo & The Elephants
---

 

11.11. | Bad Essen | 20 Uhr

  Literatur- und Musiktage, Im Schafstall, literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten,
Nico Bröggelwirth und Jumbo & The Elephants
---

 

12.11. | Havixbeck | 20 Uhr

Kulturgut e.V., literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten, Nico Bröggelwirth und Jumbo & The Elephants
---

 

17.11. | Bünde | 20 Uhr

Universum, literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten, Nico Bröggelwirth und Jumbo & The Elephants
---

 

18.11. | Marienmünster | 20 Uhr

Klosterpforte, literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten, Nico Bröggelwirth und Jumbo & The Elephants
---

 

19. November | Bielefeld | 20 Uhr

Trotz-alledem-Theater, Feilenstr. 3, Lesung im Rahmen des ShOWL-Programms gemeinsam mit anderen KünstlerInnen, AutorInnen, MusikerInnen

25.11. Melle | 20 Uhr

Literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten, Nico Bröggelwirth und Jumbo & The Elephants
---

 

26.11. Detmold | 20 Uhr

Alte Pauline, literarisch-musikalische Revue „zeitgeisty“ gemeinsam mit Oliver Pawlak, Marja Kersten, Nico Bröggelwirth
und Jumbo & The Elephants
---